Weltweit deutsches Fernsehen ohne Geoblocking ansehen



Neue TV Serien im Februar 2018



Auch im Februar gibt es wieder viele neue und interessante Serien im deutschen Fernsehen und als Livestream im Internet. Hier kommen unsere Top 5

1. Dynasty

Das Reboot der erfolgreichen 1980er-Soap „Dynasty“ (aka „Der Denver-Clan“) stammt von Josh Schwartz und Stephanie Savage. Die modernisierte Version von „Dynasty“ beruht natürlich auf der Primetime-Soap, die von 1981 bis 1989 ABC lief und in der es um zwei der reichsten Familien der USA, die Carringtons und die Colbys geht, die um die Kontrolle über ihr Vermögen und ihre Kinder konkurrieren.

Dabei wird die Serie aus der Perspektive zweier Frauen erzählt, die miteinander wetteifern: Fallon Carrington, die Tochter des Milliardärs Blake Carrington (Grant Show) und ihre baldige Stiefmutter Cristal, eine hispanische Frau, die in eine WASP-Familie einheiratet und somit zur Oberklasse gehören wird. In einer Ära, in der überall Dynastien erscheinen erzählt dieses epische Drama von dem einen Prozent der Glanz und Gloria, während gleichzeitig der dunkle Bodensatz offenbart wird: Eine korrupte Welt mit Hinterzimmerdeals, Betrug und in manchen Fällen Mord.

Zum Cast gehören außerdem Sam Adegoke, Robert Christopher Riley, Alan Dale und Rafael de la Fuente.

Die ersten Folgen der Serie können bei Netflix gestreamt werden, innerhalb der kommenden Monate sollen auch weitere 11 Folgen  auf deutsch verfügbar sein. 

2. Threesome

In der 14-teiligen Brit-Comedy aus dem Jahre 2011 wohnen die Freunde Alice (Amy Huberman), Mitch (Stephen Wight) und Richie (Emun Elliott) in einer WG und landen nach einer wilden Geburtstagssause gemeinsam im Bett. Mit dem Ergebnis, dass Alice schwanger wird und nicht nur der schwule Richie mit seiner plötzlichen Vaterrolle heillos überfordert ist. Aber anstatt sich nun voneinander zu trennen entscheiden sie, Baby Lily zu dritt aufzuziehen. Auch wenn das zu absurden Situationen führt – im Geburtsvorbereitungskurs, bei den Baby-Parties und auf der Straße. Du kannst die Serie ab 1. Februar bei ONE online sehen und streamen. 

Ab 01.03.18 donnerstags um 22:15 h, geht es dann direkt weiter mit der zweiten Staffel von Threesome. Jetzt will MitchGrundschullehrer werden, seine Abschlussnoten sind dafür aber nicht gut genug. Also geht er noch mal zur Schule, um seinen Matheabschluss nachzuholen und sieht sich plötzlich mit Teenagern, Mobbing und übereifrigen Lehrern konfrontiert. Alice versucht seine Beliebtheit zu steigern, indem sie die "sexy Freundin" spielt, während Mitch mit den falschen Leuten abhängt und dadurch seine Noten gefährdet. Inzwischen entdeckt Richie, dass er einfach zu alt ist, um mit älteren Männern auszugehen.

Die Serie kannst du entweder über itunes sehen oder bei ONE streamen.

3. The Orville

Zuerst die schlechte Nachricht: Die Simpsons verlieren ihren Sendeplatz bei ProSieben, für eine neue Serie des "Family Guy"-Schöpfers Seth MacFarlane und für eine zwölf Episoden umfassende "Star Trek"-Parodie. MacFarlane schlüpft selbst in die Hauptrolle des Raumschiffkapitäns Ed Mercer, dessen intergalaktische Forschungsmissionen sich besonders chaotisch gestalten. Und das nicht nur, weil ihm als Erster Offizier seine mit einem Alien fremdgegangene Ex-Frau Kelly  zugewiesen worden ist.

Die Serie spielt im Jahre 2418 und handelt vom seit seiner Scheidung ziemlich derangierten Raumflotten-Offizier Ed Mercer, gespielt von Seth MacFarlane, der überrascht davon ist, dass er plötzlich das lang ersehnte erste Kommando über das Forschungsraumschiff U.S.S. "Orville" erhält. Sofort macht er sich mit frischem Elan an seine erste Mission zur Forschungsstation auf dem Planeten Epsilon 2.

Mercer stellt sich dabei eine bunte Truppe als seine Crew zusammen. Steuermann wird sein sehr talentierter, aber notorisch unzuverlässiger Sauf-Kumpane Lt. Gordon Mallow, gespielt von Scott Grimes. Als Zweiter Offizier heuert der völlig humorbefreite Alien Lt. Commander Bortus (Peter Macon), der jede der oft flapsigen Bemerkungen wörtlich nimmt, an. Der rassistische Wissenschaftsoffizier Isaac, der einer nicht-biologischen Spezies angehört und sich allen anderen Lebewesen überlegen fühlt, wird von Mark Jackson gespielt. Die Bordärztin Dr. Claire Finn (Penny Johnson Jerald) wiederum scheint nicht ganz unberechtigt zu glauben, sie müsse sich vor allem um die psychische Stabilität des Captains Sorgen machen – und soll damit recht behalten, als Mercer auf seinen Ersten Offizier trifft, der niemand geringeres als Commander Kelly Grayson, seine attraktive Ex, ist, die sich auf ausdrücklichen Wunsch hin auf die "Orville" hat versetzen lassen. Daneben gibt es in der ersten Staffel außerdem Gastauftritte von "Star-Trek"-Veteran Robert Picardo und Hollywood-Größen wie Liam Neeson und Charlize Theron.

Die Serie The Orville ist ab 27. Februar bei ProSieben zu sehen.

Und nach den 12 Folgen muss noch lange nicht Schluss sein, Fox hat in den Staaten nämlich bereits eine zweite Staffel bestellt. 

4. Nix Festes

10 Jahre nach "Türkisch für Anfänger" kehrt Josefine Preuß für diese zunächst vierteilige ZDF-Produktion ins humoristische Serien-Geschäft zurück. In der Sitcom der Comedy-Autoren Markus Barth ("Ladykracher") und Lars Albaum ("Das Amt") spielt Preuß die Autorin Wiebke, die zusammen mit ihrem Ex Jonas (Sebastian Fräsdorf), der Studentin Jenny (Marie Rathscheck) und dem angehenden Koch Basti (Tim Kalkhof) in einer Altbau-WG in Berlin-Kreuzberg lebt, sich aber mit ihrem bürgerlichen Lebensentwurf noch nicht wirklich angefreundet hat.

Die Türkisch für Anfänger-Hauptdarstellerin ist ab dem 20. Februar 2018 bei ZDFneo in einer neuen Sitcom zu sehen. Das «Nix Festes» betitelte Format handelt von einer Drei-Männer-und-eine-Frau-WG in einem Berliner Altbau. Die Vier teilen sich nicht nur Bad, Küche und Lieblingskneipe, sondern ab und zu auch mal das Bett – und sind Paradebeispiele für die 'Generation Beziehungsunfähig'. Im Cafébesitzer Lennart findet das WG-Quartett zwar einen treuen Ratgeber, aber die Beziehungstipps des langsam in die Jahre kommenden Mannes sind leider nicht gerade taufrisch …

Nix Festes wird vom 27. Februar 2018 an immer dienstags um 22.45 Uhr bei ZDFneo zu sehen sein.  Neben Preuß agieren Sebastian Fräsdorf, Marie Rathscheck und Tim Kalkhof in den Hauptrollen. Produziert wurde das Format von den ITV Studios Germany. Als ausführender Produzent wirkt Imre von der Heydt an der Serie mit.

Chefautor der Serie ist Markus Barth, der unter anderem an Ladykracher mitwirkte und mit Soloprogrammen wie "Sagt wer?" auch wiederholt selber mit seinem Material auf der Bühne stand. 

5. AKTE X Prosieben

Ende Februar kehrt die Mystery-Serie "Akte X" mit Staffel 11 auf ProSieben zurück - als Stream und im Fernsehen. Die Sendetermine und Informationen zur Serie finden Sie hier. 

Nachdem die "X-Files" in den USA schon Anfang Januar mit Staffel 11 zurückgekehrt waren, lassen sich die neuen Folgen von "Akte X" ab Februar auch in Deutschland im TV und Live-Stream sehen.ProSiebenübernimmt die Übertragung der Serie, in der Fox Mulder (David Duchovny) und Dana Scully (Gillian Anderson) wieder mysteriöse Fälle aufklären.

Wie schon in der 2016 erschienen Staffel 10 spielt dabei der gemeinsame Sohn von Mulder und Scully eine Rolle, den die beiden im Kindesalter zu seiner eigenen Sicherheit abgegeben hatten. Neben dem größeren Mysterium wird es aber auch wieder kleinere Einzelfälle geben. Dabei werden sich Mulder und Scully auch mit ihrer Beziehung zueinander, ihrer Vergangenheit und ihrem Alter auseinandersetzen müssen.

Das Finale der Staffel könnte dann auch das Ende der Serie bedeuten, die 1993 zum ersten Mal im TV zu sehen war. Gillian Anderson hat zumindest angekündigt, dass sie zum letzten Mal Scully spielen wird.

Am 28. Februar läuft die erste der zehn neuen "Akte X"-Folgen auf Deutsch. Danach wird es jede Woche eine neue Episode.

Weitere Infos über neue Serien, Filme und alles zum Thema Datenschutz erfährst du auf unsere Facebookseite 

Wie bekomme ich eine passende IP-Adresse wenn ich im Ausland bin?

Mit dem VPN von DeutscherVPN ist das kein Problem, auch wenn du gerade keine passende IP-Adresse hast.

DeutscherVPN ist das einfachste und platzsparendste Produkt auf dem Markt, um Fernsehen aus dem Ausland oder ausländisches Fernsehen im Inland zu empfangen. Das ist besonders dann sehr praktisch, wenn du wenig technisches Hintergrundwissen hast, und du dir unter Begriffen wie VPN, DNS, LAN oder Proxy-Server nicht wirklich etwas vorstellen kannst.

Das kleine Plugin für deinen Firefox-Browser  und Google Chrome kann innerhalb von 20 Sekunden installiert werden und ist in der Basisversion kostenlos.

Für Fernsehen im Ausland gibt es nur eine Antwort: DeutscherVPN

Bei unserer Basisversion brauchst du keine Daten angeben und dich nur mit deiner E-mail Adresse registrieren. So kannst du dann monatlich 20 Stunden kostenlos und sicher im Internet surfen, deutsches TV im Ausland sehen und beim Online-Shopping die günstigsten Preise finden.

Wenn du merkst, dass DeutscherVPN zu dir passt und es gerne unbegrenzt nutzen möchtest, kannst du zwischen drei individuellen Paketen wählen.

DeutscherVPN ist ein stabiler, schneller und sicherer Service ohne Pufferung, schützt vor Hackern und ist völlig anonym. DeutscherVPN hat eigene Server in den 15 teilnehmenden Ländern und verwendet nicht deinen persönlichen Server. So wird die Qualität deiner Internetverbindung auch nicht beeinträchtigt.

Darüber hinaus gibt es keine zusätzlichen Gebühren, wenn du auf mehrere Länder zugreifen willst- du kannst so viel fernsehen und surfen wie du möchtest!


20 Stunden KOSTENLOS - teste uns jetzt



- Deutscher VPN - kostenlos streamen
- Deutsches TV Fernsehen in 20 Sekunden
- Fernsehen im Ausland - Deutsches TV - Deutscher VPN
- Deutsche TV Programme - Freigeschaltete Sender
- Neue TV Serien im Februar 2018

Du kannst jetzt deutsches Fernsehen kostenlos und ohne Registrierung sehen!

Anders als marktüblich möchten wir dir die Möglichkeit geben, unseren Service kostenlos und ohne Registrierung auszuprobieren. Du kannst alle verfügbaren deutschen, österreichischen und schweizer Kanäle wie ZDF, ORF, PROSieben oder Sport 1, streamen und ansehen. Wir haben uns bemüht einen Service zu entwickeln, der durchgehend hohe Qualität bietet, leicht zu bedienen und funktional ist. So kannst du mit DeutscherVPN wieder problemlos deutschsprachiges TV im Ausland sehen.

Was ist ein VPN?

Ein VPN-Tunnel ist eine verschlüsselte Verbindung zwischen zwei Punkten eines offenen Netzwerkes (meistens Internet).
VPN-Tunnel werden seit langem von Unternehmen genutzt, damit Mitarbeiter von zu Hause aus sicher auf das Büronetz zugreifen können. Wenn ein Mitarbeiter von Zuhause aus auf das Firmennetzwerk zugreift, wird ein verschlüsselter Tunnel zum VPN-Server erstellt. Dadurch kann kein Außenstehender den Inhalt der Kommunikation erkennen, auch wenn der Verkehr über das offene Internet läuft. Er kann zwar die Datenmenge sehen, jedoch nicht, was genau übertragen wird.

Was ist ein Proxy?

Ein Proxy-Server ist ein Computer, der es den Nutzern ermöglicht, eine indirekte Netzwerkverbindung zu anderen Netzwerkdiensten herzustellen. Ein Client stellt eine Verbindung zum Proxy-Server her und fordert eine Datei oder andere Ressource von einem anderen Server an. Der Proxy antwortet wieder, verbindet zum angeforderten Server oder stellt Informationen aus einem Cache zur Verfügung.

Surfe mit einer deutschen IP-Adresse

Internet ist global und für diejenigen von uns, die im Ausland leben und in Kontakt mit Deutschland bleiben möchten, eine unverzichtbare Ressource.

Jedoch wird eine Reihe deutscher Webseiten für diejenigen gesperrt, die außerhalb Deutschlands oder der EU leben. Auswanderer sehen also nicht, was andere in Deutschland sehen, unabhängig von der Bezahlung. Befinden wir uns außerhalb Deutschlands/Österreich/ der Schweiz greift das sogenannte Geoblocking. In diesem Fall leben wir einfach im falschen Land.

Welche Möglichkeiten gibt es also, um eine deutsche IP-Adresse zu erhalten? Diese ist nämlich nötig, um gesperrte Webseiten aufrufen zu können.

Anonym im Netz

Du denkst, du surfst anonym im Internet? Leider nein. Neben deiner IP-Adresse können Webseiten, die du besuchst auch deinen Standort, Browser und Computermodell erkennen. So können Informationen gesammelt werden, um beispielsweise personalisierte Werbeanzeigen zu schalten.

Mit DeutscherVPN kannst du deine Identität weitgehendst schützen und das, was du im Netz tust, anonymisieren. Und das beste: DeutscherVPN ist 20 Stunden pro Monat kostenlos, ohne persönliche Daten, ohne Verpflichtungen!