Weltweit deutsches Fernsehen sehen und live streamen



Liveübertragung Hochzeit England 2018


Im Mai 2018 wird es wieder romantisch: Für viele ist die royale Hochzeit von Harry und Megan Markle das Ereignis des Jahres.

Viele erinnern sich vielleicht noch an das große Medienereignis, die letzte Hochzeit des englischen Königshauses. Am 29. April 2011 heirateten Prinz William  Catherine und die ganze Welt schaute zu. 

Zahlreiche Fernsehsender übertrugen die Trauung live. Insgesamt waren bis zu 8.000 Journalisten zur Berichterstattung in London, außerdem gab es mehrere Livestreams im Internet.

In Deutschland sendeten die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender Das Erste und ZDF von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Zwar haben ARD und ZDF vereinbart, sich bei der Übertragung royaler Feierlichkeiten abzuwechseln, doch bei Ereignissen der „A-Königshäuser“ in Großbritannien, Spanien, Schweden und der Niederlande übertragen beide Anstalten parallel.  ARD und ZDF übernahmen im Wesentlichen die Bilder der BBC. Ebenfalls live übertrugen RTL, Sat 1 und n-tv.

In der Schweiz übertrugen SF 1, TSR 2 und RSI LA 2 , in Österreich ORF 2 die Trauung live.

Ein ähnlich großes Medieninteresse ist auch am 19. Mai 2018 zu erwarten, wenn der „kleine Bruder“ Harry seine Verlobte Meghan Markle in der St. George's Kapelle auf Schloss Windsor heiratet.

Die Brauteltern, Thomas Markle und Doria Ragland, werden bei der Trauung anwesend sein und Thomas Markle wird seine Tochter zum Altar führen.

Royal-Fans werden unmittelbar nach dem Jawort die Möglichkeit haben, das frisch angetraute Paar zu bestaunen und zu bejubeln: Prinz Harry und Meghan werden in einer offenen Kutsche durch Windsor fahren.

In London und ganz England wird es auch wieder zahlreiche Public Viewings und den ganzen Tag verschiedene Events geben. 

Übertragung der royalen Hochzeit im Fernsehen

Für alle, die beim Royal Wedding nicht dabei sein können, heißt es, Chips und Sekt bereit stellen und ab auf die Couch. Denn es gibt auch im Fernsehen und Internet viele Möglichkeiten, das royale Ja-Wort und die Feierlichkeiten mitzuverfolgen. 

Das ZDF zeigt am 19. Mai die heiß ersehnte Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry unter dem Titel "Harry & Meghan – Die Traumhochzeit", voraussichtlich von 11 Uhr bis 14.55 Uhr (deutsche Zeit). Durch den Tag führen dann ZDF-Royal-Moderator Norbert Lehmann, Königshaus-Expertin Julia Melchior und die ZDF-London-Korrespondentin Diana Zimmermann.

Die Berichterstattung beginnt aber schon am 13. Mai mit einer Folge aus „ZDF History“ über Königliche Hochzeiten und am 15. Mai mit einer Reportage über die Liebesgeschichte von Harry und Meghan Markle. 

Auch der Privatsender RTL zeigt die Traumhochzeit ab 12 Uhr mit den Kommentatoren Frauke Ludowig, Designer Guido Maria Kretschmer sowie  Michael Begasse von der Hochzeit in London. 

NTV beschäftigt sich von 12 bis 15 Uhr mit dem Königshaus.

Wer es lieber im Original mag: Die wie erwartet wird- pompöse- Märchenhochzeit wird auch von den englischen Sendern angeboten. 

Große und bekannte Moderatoren werden die Übertragung bei Sky news und ITV begleiten, darunter  Huw Edwards, Kirsty Young und Dermot O'Leary. BBC will sogar die üblichen Gebühren für den Livestream auf der Seite für den Tag aussetzen, damit auch wirklich jeder die Hochzeit sehen kann und auch The Sun bietet eine Live-Übertragung im Internet an.

Was tun, wenn du im Ausland bist und die Seite blockiert ist

Mit dem VPN von DeutscherVPN ist das kein Problem, eine deutsche IP-Adresse zu bekommen und die Hochzeit von Harry und Meghan Marklel zu sehen, auch wenn du gerade im Ausland bist.

DeutscherVPN ist das einfachste und platzsparendste Produkt auf dem Markt, um Fernsehen aus dem Ausland oder ausländisches Fernsehen im Inland zu empfangen. Das ist besonders dann sehr praktisch, wenn du wenig technisches Hintergrundwissen hast, und du dir unter Begriffen wie VPN, DNS, LAN oder Proxy-Server nicht wirklich etwas vorstellen kannst.

Das kleine Plugin für deinen Firefox-Browser  und Google Chrome kann innerhalb von 20 Sekunden installiert werden und ist in der Basisversion kostenlos.

Für Fernsehen im Ausland gibt es nur eine Antwort: DeutscherVPN

Bei unserer Basisversion brauchst du keine Daten angeben und dich nur mit deiner E-mail Adresse registrieren. So kannst du dann monatlich 20 Stunden kostenlos und sicher im Internet surfen, deutsches TV im Ausland sehen und beim Online-Shopping die günstigsten Preise finden.

Wenn du merkst, dass DeutscherVPN zu dir passt und es gerne unbegrenzt nutzen möchtest, kannst du zwischen drei individuellen Paketen wählen.

Dir hat der Post gefallen? Dann schau auch mal auf unserer Facebook-Seite vorbei.


20 Stunden KOSTENLOS - teste uns jetzt

- Deutscher VPN - kostenlos streamen
- Deutsches TV Fernsehen in 20 Sekunden
- Fernsehen im Ausland - Deutsches TV - Deutscher VPN
- Deutsche TV Programme - Freigeschaltete Sender
- Liveübertragung Hochzeit England 2018

Du kannst jetzt deutsches Fernsehen kostenlos und ohne Registrierung sehen!

Anders als marktüblich möchten wir dir die Möglichkeit geben, unseren Service kostenlos und ohne Registrierung auszuprobieren. Du kannst alle verfügbaren deutschen, österreichischen und schweizer Kanäle wie ZDF, ORF, PROSieben oder Sport 1, streamen und ansehen. Wir haben uns bemüht einen Service zu entwickeln, der durchgehend hohe Qualität bietet, leicht zu bedienen und funktional ist. So kannst du mit DeutscherVPN wieder problemlos deutschsprachiges TV im Ausland sehen.

Was ist ein VPN?

Ein VPN-Tunnel ist eine verschlüsselte Verbindung zwischen zwei Punkten eines offenen Netzwerkes (meistens Internet).
VPN-Tunnel werden seit langem von Unternehmen genutzt, damit Mitarbeiter von zu Hause aus sicher auf das Büronetz zugreifen können. Wenn ein Mitarbeiter von Zuhause aus auf das Firmennetzwerk zugreift, wird ein verschlüsselter Tunnel zum VPN-Server erstellt. Dadurch kann kein Außenstehender den Inhalt der Kommunikation erkennen, auch wenn der Verkehr über das offene Internet läuft. Er kann zwar die Datenmenge sehen, jedoch nicht, was genau übertragen wird.

Was ist ein Proxy?

Ein Proxy-Server ist ein Computer, der es den Nutzern ermöglicht, eine indirekte Netzwerkverbindung zu anderen Netzwerkdiensten herzustellen. Ein Client stellt eine Verbindung zum Proxy-Server her und fordert eine Datei oder andere Ressource von einem anderen Server an. Der Proxy antwortet wieder, verbindet zum angeforderten Server oder stellt Informationen aus einem Cache zur Verfügung.

Surfe mit einer deutschen IP-Adresse

Internet ist global und für diejenigen von uns, die im Ausland leben und in Kontakt mit Deutschland bleiben möchten, eine unverzichtbare Ressource.

Jedoch wird eine Reihe deutscher Webseiten für diejenigen gesperrt, die außerhalb Deutschlands oder der EU leben. Auswanderer sehen also nicht, was andere in Deutschland sehen, unabhängig von der Bezahlung. Befinden wir uns außerhalb Deutschlands/Österreich/ der Schweiz greift das sogenannte Geoblocking. In diesem Fall leben wir einfach im falschen Land.

Welche Möglichkeiten gibt es also, um eine deutsche IP-Adresse zu erhalten? Diese ist nämlich nötig, um gesperrte Webseiten aufrufen zu können.

Anonym im Netz

Du denkst, du surfst anonym im Internet? Leider nein. Neben deiner IP-Adresse können Webseiten, die du besuchst auch deinen Standort, Browser und Computermodell erkennen. So können Informationen gesammelt werden, um beispielsweise personalisierte Werbeanzeigen zu schalten.

Mit DeutscherVPN kannst du deine Identität weitgehendst schützen und das, was du im Netz tust, anonymisieren. Und das beste: DeutscherVPN ist 20 Stunden pro Monat kostenlos, ohne persönliche Daten, ohne Verpflichtungen!